Revolutionary Socialists' logo

The international version of RevSoc.me

Deutsch

Erklärung der revolutionären Sozialisten: Lasst die Gefangenen raus!

Während sich verschiedene Länder auf neue Verhaltensregeln einstellen, um das Verbreiten der Corona-Virus Epidemie vorzubeugen, indem Studium und Veranstaltungen mit mehreren Menschen eingestellt wird, sodass die Überlastung von Einrichtungen wie in Schulen und Gefängnissen zu verringern, befinden sich im Gegensatz dazu ungefähr Zehntausenden von Kriminellen und ca. 60.000 politische Gefangene, deren genaue Anzahl schwer einzuschätzen ist, in den Gefängnissen des ägyptischen Regimes. Die schlimmen Bedingungen der ägyptischen Gefängnisse sind vielen bekannt vor allem die angesammelten Zellen mit zu vielen Inhaftierten auf kleinem Raum, Einschränkung deren Bewegung, die Verhinderung von Besuchen, den Mangel an Hygiene- und Sterilisation-mittel, den Mangel an Gesundheitsversorgung und die Ausbreitung von medizinischer Vernachlässigung und Infektionskrankheiten.

Obwohl das System mit seiner Transparenz gegenüber der Weltgesundheitsorganisation angibt, herrscht unter denen, die die Situation in Ägypten verfolgen, fast ein komplettes Misstrauen der Daten des Gesundheitsministeriums. Die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Verringerung der Ausbreitung der Krankheit fehlen, da die Regierung offenbar mehr daran interessiert ist, das Land so darzustellen, dass die Situation unter Kontrolle ist, um den ökonomischen Austausch weiterhin intakt zu halten, den Aktienmarkt zu retten, und den Tourismus vor dem Zusammenbruch zu bewahren, ungeachtet der Besorgnissen, die die Millionen Ägypter haben, die sich zwischen der Infektionsgefahr und des Zusammenbruchs des ägyptischen Gesundheitssystems befinden.

Während dies die Situation außerhalb der Gefängnisse ist, so ist die Sorge um die Zehntausende von Gefangenen unter unmenschlichen Bedingungen mit sehr schlechter Gesundheitsversorgung tausendmal stärker. Die revolutionären Sozialisten fordern, dass das Regime der Öffentlichkeit alle Fakten, Erwartungen und Maßnahmen offenlegt, die der Staat zur Bekämpfung des Virus und der Möglichkeit einer Infektion plant. Außerdem fordern wir die sofortige Freilassung aller Personen in Untersuchungshaft und derjenigen, die die Hälfte ihrer Zeit verbracht haben mit vom Gericht beschlossenen Garantien, vor allem aber menschlichen Garantien, zu entlassen. Wir fordern überdies, dass Analysen zum Corona-Virus in staatlichen und privaten Krankenhäusern kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Revolutionäre Sozialisten
14. März 2020

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter